D e r   P e r ü c k e n p r o f i

 

in Deggendorf

 

2021.... 100 Jahre am Ort

 

 

Termine nur nach telefonsicher Vereinbarung!

 

 

Terminvereinbarung unter:

 

0991-5256

 

 

 

Noch ein Hinweis in eigener Sache:

Wir betreiben seit 2014 keinen Friseursalon mehr.

Wir haben uns ausnahmslos auf die Versorgung mit Zweithaar für Damen spezialisiert.

 

 

 

Sie brauchen eine Perücke und nun haben Sie viele Fragen! 

 

Vorweg ein paar wichtige Punkte, die man beachten sollte...….wir wollen ehrlich zu Ihnen sein! 

 

1. Wir können Ihnen natürlich Perücken anbieten, wo Sie nichts zuzahlen müssen. Das verlangen die Kassen sogar. Alle Kassen zahlen unterschiedlich. Die sehr bekannte Kasse (A...)gibt generell nur einen Zuschuss von 260.--€uro, andere etwas mehr. Wir haben leider darauf keinen Einfluss. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse vorher. Einfach anrufen! Wir sind bei den sogenannten Ersatzkassen präqualifiziert und können deshalb mit allen Kassen zu vereinbarten Höchstsätzen abrechnen.  Viele Kassen unterscheiden sich bei der Höhe der Zuschüsse in der Tragezeit, so werden bei längeren Tragezeiten höhere Zuschüsse gewährt. Die Regeltragezeit ist ein halbes Jahr. Auch hier gilt: Informieren Sie sich vorab bei Ihrer Krankenkasse und lassen Sie sich das Rezept entsprechend ausstellen. (Bsp. Ersatzkassen Hilfspositionsnummer 24.00.18.0013 Erwachsene längere Tragezeit)

 

2. Unsere Perücken sind sehr hochwertig (ellen wille). Die Perückenpreise belaufen sich von 250.-- bis knapp 700.--€, ausgenommen Echthaar. (Echthaarperücken sind deutlich teurer, hier müssen Sie von 900.-- bis 1500.--€ einplanen) Generell unterscheiden wir zwischen Tressenperücken und handgeknüpften Perücken. Den Unterschied werden Sie allerdings nur beim Probieren erfahren. Hier bildet sich jeder selbst seine Meinung.

 

3. Achten Sie beim Probieren immer darauf, dass in der Perücke das Originalschild des Herstellers eingenäht ist. (Firmenzeichen, Name, Farbnummer) Nur so können Sie sicher sein, Originalware zu erhalten. Perücken können aus hygienischen Grünen nicht umgetauscht werden. Dies bitten wir zu beachten. Echte Reklamationen sind davon natürlich ausgenommen. (Produktfehler) Leider werden Perücken trotz Hinweis immer wieder mal falsch behandelt. Dafür können wir leider nicht haften. Bedenken Sie bitte auch, dass bei Dauertragen einer Perücke die Zweitfrisur nach einem halben Jahr erneuert werden sollte. (ähnlich einem Kleidungsstück, wenn Sie dies 1/2 Jahr ohne Unterbrechung anziehen) Das wissen auch die Kassen und in der Regel kann eine neue Perücke bezuschusst werden.

 

4. Die Beratung ist eine handwerkliche Dienstleistung und wird mit rund 40.--€ berechnet. In der Regel wird der Betrag bei Kaufabschluss mit eingerechnet oder ist includiert. 

 

5. Das Zubehör wird in der Regel von den Kassen nicht übernommen. (Pflege, Capes etc.) Diese Kosten müssen selbst bezahlt werden.

 

6. Wir haben ein großes Sortiment vor Ort und meistens kann das Zweithaar sofort mitgenommen werden. Müssen wir bestellen, dauert es meistens 2 Tage und Ihr Modell ist bei uns.

 

7. Wir erledigen alle Formalitäten! Wir benötigen dazu nur ein Rezept.

 


Es ist die Philosophie von Ellen Wille, für ihre Kundinnen ein perfektes Produkt zu kreieren, das in Verarbeitung, Tragekomfort, Design höchste Ansprüche ebenso erfüllt, wie den Wunsch nach brillanten Farben in natürlichen Nuancen und perfekten Schnitten.

 

Unsere Perücken und Haarteile werden aus hochwertigsten Materialien gefertigt und schmiegen sich sanft der Kopfhaut an. Denn fühlt es sich natürlich an, ist es Qualität.

 

Alois und Sieglinde Schraufstetter, Friseurmeister/in

Vereidigter und von der Handwerkskammer N/O öffentlich bestellter Sachverständiger